Get Social

Eine löchrige Sache … diese Donuts

Lang, lang ist es her …  das hier was passiert ist. Aber naja, manchmal holt einen das Leben da draußen ein. Gebacken wurde zwar ein wenig, aber Zeit um es hier mit Euch zu teilen war sehr knapp, bzw. gar nicht vorhanden T_T

Um welches Projekt es da geht, darf an dieser Stelle aber leider noch nicht verraten werden. Ihr werdet es dennoch früh genug von mir erfahren :)

Was ich Euch aber verraten darf ist das Rezept für diese löchrige Nervennahrung, die es während einer der Brainstorming-Tage gab.

donut_016

 

rezept_download

 

Das Rezept stamm diesmal aus der aktuellen Lecker Bakery, allerdings habe ich eine Kleinigkeit geändert. Diesmal aber nicht die Zuckermenge, sondern die Zubereitungsart. Meine Donuts habe ich nämlich nicht frittiert, sondern kalorienbewusst im Backofen gebacken.

Das klingt zwar ungewohnt, ist aber genauso lecker :)

donut_005

 

Sehen zum anbeißen aus, oder ;) ?

Von den 13 Donuts sind nur leider fast alle am gleichen Tag Ihrem Charme erlegen. Die Kringel waren einfach wunderbar saftig und locker. Und zu diesem Zeitpunkt wahre Lebensretter. Der Tag war grau, regnerisch und kalt und alle am Tisch brauchten was zu Ihrem Kaffee. Der hat alleine nämlich nicht mehr geholfen die Stimmung aufzuwärmen. Aber in Kombi haben Sie ein Glück echt gewirkt und die Stimmung war schnell wieder da.

Und wer es nicht so mit Himbeeren hat, einfach geschmolzene Schokolade/Ganache zum glasieren nehmen oder eine simple Zuckerglasur ;) Hier sind die Möglichkeiten mal wieder fast endlos.

 

Post a comment

You must be logged in to post a comment.