Get Social

Frühstückszeit bei den Brotlosen + {GiveAway}

Umdenken ist schwer, es auszuführen umso schwerer, vor allem wenn es um Tätigkeiten geht mit denen man aufgewachsen ist. Wie viele Menschen da draußen gehört(e) für mich zu einem Frühstück ein schönes Brot oder Brötchen mit herzhaftem oder süßem Belag. 
Seit ein paar Monaten nun sehe ich Brot und Brötchen nur noch zu besonderen Gelegenheiten. 
Warum aber Weizen meiden oder ganz weglassen? Weizen gehört zu den Lebensmitteln die keinen Mehrwert für den Körper haben, sogar eher das Gegenteil. Sie enthalten viele Anti-Nährstoffe wie das allbekannte Gluten, Lektine, Protease Inhibitoren, und Phytinsäure. Diese erleichtern z.B. den Eintritt von Schadstoffen in den Körper und belasten diesen natürlich. 
Wenn Ihr aber mal mehr über das Thema wissen wollt, besucht aber am besten mal folgende Websites, dort findet ihr ausführliche Erklärungen ^^“ 
 
paleo360.de
urgeschmack.de
 
Für mich habe ich entschieden es im Alltag zum größten Teil zu streichen und nur zu „besonderen Gelegenheiten“ zu essen.
An diesen Tagen genieße ich meine Weizen-Sünde dafür umso mehr.
 
quinoa_breakfast_01Was also morgens essen ? Diese Frage hat sich am Anfang als echte Herausforderung entpuppt. Sogar Krisen ausgelöst ^^“  Mittlerweile hat sich eine kleine Sammlung an Alternativen aufgetan, und einer meiner Lieblinge stelle ich Euch heute vor.
Dabei handelt es sich um einen aufgepimpten Obstsalat. Die Obstsorten könnt Ihr natürlich nach belieben variieren. In meinem Fall gab es heute Mango, Apfel und Pfirsich mit einem Dressing aus Zimt,  Zitronensaft und natürlicher Süße.
quinoa_breakfast_02
Was Ihr dafür braucht:
 
– 80g gekochten Quinoa (bekommt Ihr z.B. im DM von Alnatura)
(- 1 Esslöffel Chia-Samen )
– Früchte Eurer Wahl (z.B. halber Apfel, halbe Mango, 1x Pfirsich)
– Saft einer halben Zitrone
– Prise Zimt nach Geschmack
– Süße nach Geschmack (z.B. Agaven-Sirup oder Honig)
 
 
quinoa_breakfast_03
Den Quinoa nach Anleitung kochen und kalt abbrausen. Danach ist alles ganz leicht. Einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. Und fertig ist das weizenfreie Frühstück :)
 Durch den Quinoa und Chia-Samen habt ihr ein nährstoffreiches und wirklich lange sättigendes Essen das Euch durch den Morgen bringt.
 
quinoa_breakfast_04
———
 
Und nun zu einer kleinen Premiere :)
Ihr habt nämlich nun die Chance auf einen Gutschein von wayfair.de im Wert von 50€ .
 
 
Giveaway
 
Der Online-Shop bietet Euch eine bunte Auswahl in allen Bereichen, wobei es mich persönlich natürlich in den Küchenbereich gezogen hat :) Aber hier ist es dem/der Glückliche/n selbst überlassen was später in die Küche oder das zu Hause zieht. Die Auswahl ist auf jeden Fall groß ;)
 
Alles was Ihr machen müsst um in den Lostopf zu hüpfen, ist mir nun einen Mail an
anna-lisa@sweetsbar.de mit dem Betreff „GiveAway wayfair“  oder Kommentar 
zu schreiben warum Ihr gerne gewinnen würdet :)
 
Ist ganz einfach oder? Also auf geht´s!
Bis zum 05.10.2014 hüpft jeder mit in den Lostopf!